1/1

Ein Brunnen für ein Dorf in Togo

In Kpow in der zentralen Region Togos soll ein Brunnen für ca. 3.000 Einwohner errichtet werden. Im Moment gibt es in diesem Dorf noch keine Versorgung mit fließendem Wasser. Doch sauberes Wasser ist lebensnotwendig. Noch immer trinkt ein Grossteil der Bevölkerung verunreinigtes Wasser oder hat keinen Zugang zu einer naheliegenden sauberen Wasserquelle. Dies führt oft zu Krankheiten.

 

Stundenlange Märsche sind notwendig, um die eigene Familie mit Wasser zu versorgen. Die Einrichtung von Wasserfiltern und die Erbauung von Brunnen sind die Grundlage für Gesundheit und verbessern die Lebensqualität der Menschen in diesem Gebiet nachhaltig.

Der Bau des Brunnens wird vor Ort von unserem Projektpartner Des Sourirs pour le Togo organisiert und durchgeführt.

MaKuSti finanziert die Wasserversorgung durch diesen neuen Brunnen mit 21.540 €. Das Projekt soll noch dieses Jahr abgeschlossen werden.